Laserschutzbeauftragter Onlinekurs 2 Tage

16-09-2024
Laserschutzbeauftragter für medizinische Anwendungen gemäß ONS 1100
Die Verordnung Optische Strahlung (VOPST) fordert die Schulung und Ernennung einer fachkundigen Person bei Anwendung von Lasern in der Medizin und Kosmetik ab der Laserklasse 4. Mit der Ausbildung als Laserschutzbeauftragte/r eignen sich Fachkenntnisse an und Sie erfüllen mit dem zertifizierten Nachweis die Voraussetzung für die Tätigkeit als Laserschutzbeauftragte/-r für medizinische Anwendungen. Sie schließen den Kurs mit einer schriftlichen Prüfung zur/zum Laserschutzbeauftragten für medizinische Anwendungen gemäß ONS 1100 ab.

Der Vortragende ist Dr. tech. Emmerich Kitz, ein fachkundiges Organ der AUVA. Seine Folien sind sowohl an AT, DE und CH angepasst.Bei bestandener Prüfung wird ein Zertifikat ausgestellt mit dem Titel ‚Laserschutzkurs für medizinische Anwendungen gemäß ONS 1100, OStrV, TROS, DGUV11‘ und den Lehrinhalten.

16.09.2024+17.09.2024, jeweils von 09:00h bis 16:30h live über ZOOM online bei unserem Partner

MTech Laser

Jetzt online anfragen

Sind Sie ein/e Kosmetiker/innen?

Kursanfrage

Für welchen Kurs interessieren Sie sich?